Chinesische Wirtschaft


Eindrücke aus China

Heute möchte ich wieder mal von meinen China Reisen berichten.
Ich reise schon seit einigen Jahren, mehr oder weniger, regelmässig nach China. Meine erste Reise nach China fand bereits im Jahre 1999 Stadt. Sie brachte mich damals über Peking in die Stadt Anyang, Provinz Henan. Das war meine erste Reise nach China und Asien überhaupt. Es war sicher keine einfache Zeit damals, aber sie war auch cool und super interessant.

Aus beruflichen Gründen reise ich zur Zeit fast monatlich nach China in die Industrie Stadt Wuxi, etwa 250 km gelegen von Shanghai.
Was mir dabei wiedeholt fast ständig durch den Kopf geht sind die vielen Berichte von der angeblich schwächelnden chinesischen Wirtschaft. Mein Eindruck ist da ganz anders. Ich meine, wenn die Wirtschaft so im taumeln ist, warum werden dann meine Reisen immer häufiger? Die Bestellungen bei der Firma in der ich arbeite gehen praktisch durch die Decke (also im Vergleich zu früheren Jahren).
Das Hotel in dem ich wohne gehört zu einer international Hotelkette, also relativ gross. Die Zahl der internationalen Gäste nimmt ständig zu und glaubt mir, Urlaub macht hier in der Industriestadt Wuxi mit Sicherheit niemand. Und es gibt hier einige grosse internationale Hotels, die sicher genauso stark frequentiert werden.
Die Firma in der ich hier arbeite wird ebenfalls weiter ausgebaut und der Parkplatz für die Mitarbeiter wird auch ständig vergrössert. Das bedeutet die Löhne steigen kontinuierlich (was mir die Mitarbeiter bestätigt haben).
Die Luftverschmutzung ist ein anderes Problem. Damals 1999 in Anyang und in Peking war die Luft noch sauber, der Himmel blau und eine strahlende Sonne schien wunderschön.
Heute sieht es dagegen etwas anders aus. Sehr hohe Luftverschmutzung, ständig Smog, grauer Himmel und die Sonne ist nicht wirklich schön.
Was ich damit sagen will, die chinesische Wirtschaft wächst nach wie vor ungebremst auf Kosten der Umwelt. Die angebliche Abschwächung kann ich nicht sehen.
Also macht euch keine Sorgen, die chinesische Wirtschaft entwickelt sich weiterhin ungebremst und es wird mehr Geld verdient denn je.

Schöne Grüsse aus Wuxi, Jiangsu Province, China…

Kleines Update vom 10.04.2016:

Immer noch in Wuxi musste ich bei meinem routinemässigen Wochenendspaziergang durch die Stadt leider feststellen, das die Wirtschaft tatsächlich etwas ins stocken geraten ist. Das heisst angefangene Baustellen sind zur Zeit Menschen leer. Fast vollendete Hochhäuser werden nicht fertiggestellt und die dritte Metro Line ist noch meilenweit von der Eröffnung entfernt.
In den Schopping Malls wurden ebefalls viele Geschäfte geschlossen und die Shopping Freude der Chinesen war auch schon mal besser.
Als kleines Fazit kann man sagen, alles in allem ist es aktuell wohl doch nicht allzu gut mit der chinesischen Wirtschaft bestellt.

Be Sociable, Share!
Social Trading mit wikifolio.com - Jetzt registrieren!



Leave a Reply

*